TSV Damen zu Gast gegen Altenstadt

TSV Damen zu Gast gegen Altenstadt

Am Sonntag, den 12.03.17, spielten die Damen des TSV Dettingen zu ungewohnt früher Stunde in Geislingen gegen die Damen des TV Altenstadt.

Bereits zu Beginn der ersten Halbzeit fand die Mannschaft nicht ins Spiel und geriet schnell in einen 0:4 Rückstand. Das Trainerteam reagierte zeitnah und nahm die erste Auszeit. Das darin Besprochene konnte die Mannschaft prompt umsetzen und so in der vierzehnten Spielminute den Ausgleich erzielen. Das Angriffsspiel gelang den Damen daraufhin besser als zuvor und so konnte sich das Team mit einer 11:10 Führung in die Halbzeit zurückziehen.

Auch die zweite Hälfte des Spiels startete nicht, wie es sich die Damen aus Dettingen erhofft hatten und so gelang der Heimmannschaft aus Altenstadt schnell der Ausgleich. Im Laufe der zweiten Halbzeit bot sich ein Kopf-an-Kopf Rennen, wobei sich die Damen des TSV wiederholt an ein Unentschieden herankämpfen konnten. Am Ende reichte es jedoch nicht und man musste sich mit 24:25 Toren geschlagen geben.

Jetzt gilt es, das unglücklich verlorene Spiel schnell abzuhaken und den Fokus auf die nun kommenden Spiele zu legen. Denn auch hier gibt es noch wichtige Punkte zu holen.

Die Damenmannschaft bedankt sich bei den mitgereisten Zuschauern für die treue Unterstützung. Das nächste Spiel bestreitet das Team am kommenden Sonntag, 19.03.17, um 15 Uhr in Eislingen.